Ideen für den Sommer

Durch Bäche spazieren gefällt deinem Hund, vor allem den „Wasserratten“ und bietet eine willkommene Abkühlung an heißen Tagen.

Waldspaziergänge sind erlebnisreich und spannend für deinen Hund. Hier gibt es die Möglichkeit viel zu schnüffeln und zu erkunden. Umgefallene Baumstämme eignen sich hervorragend zum Balancieren und zum darüber springen. Der Schatten sorgt auch hier für Abkühlung.

Aber Achtung bitte: Hunde mit Jagdtrieb am besten mit der Schleppleine. Nimm Rücksicht auf die im Wald lebenden Tiere!

Gassi-Gänge im Hochsommer auf den Vormittag oder Abend legen (gerade dein älterer Hund wir es dir danken)!

Photo by Angelo Pantazis on Unsplash

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.